Travel

Julichevalier

Welche Themen behandelst du auf deinem Blog

Nachdem ich meinen Blog mit Mode- und Lifestyle gestartet habe, konzentriere ich mich jetzt fast ausschließlich auf das Reisen.

Was unterscheidet dich von anderen Accounts?

Jedes Land oder jede Stadt, die ich bereise, möchte ich von seiner wirklichen und authentischen Seite kennenlernen. Dazu gehören manchmal auch weniger schöne Ecken oder auch nicht immer attraktives Essen. Das ist aber genau das, was ich meinen Lesern „unbearbeitet“ zeige. Ich versuche nach jeder Reise primär meiner Leserschaft einen Mehrwert zu bieten. Ich lege zwar großen Wert auf Bildbearbeitung, Ästhetik und Qualität, aber ich würde niemals etwas anders zeigen als es in der Realität ist.

 

Die wirklich authentischen Seiten der Orte findest du auf:
www.instagram.com/julichevalier

Meine Insider Tipps

Insider Tipp #1

Meine Top 5 Reiseziele

Als Norwegen Fan steht das Land natürlich auf Platz 1. Des Weiteren bin ich aber auch ein Riesenfan von Bali, Irland, den USA und Madeira. Definitiv Orte, zu denen ich immer wieder fliegen wollen würde.

Insider Tipp #2

Wie ich Hotspots/Orte abseits des Massentourismus finde

Statt Google gebe ich lieber bei Instagram ein paar Hashtags ein, hole mir Inspiration und plane so meine Route. Hilfreich ist auch die App „Mapify“, wo Traveller ihre Fotos mit dem dazugehörigen Spot hochladen und verlinken. Oder einfach mal früh aufstehen, drauflosfahren und seine eigenen Hotspots suchen.

Insider Tipp #3

Wie ich die authentischsten Restaurants an einem fremden Ort finde

Die Augen offen halten und Einheimische fragen. So lassen sich schnell lokale und authentische Restaurants und Food-Spots finden. Außerdem werfe ich immer noch kurz ein Auge auf die Bewertungen des jeweiligen Restaurants im Internet. Bisher hat es auf diese Weise immer gut funktioniert.

Insider Tipp #4

Was ich auf jeder Reise unbedingt ausprobieren muss

Für meinen Freund und mich ist es beinahe ein Ritual, in jedem Land die lokale Küche auszuprobieren. Auf diese Weise lernen wir das Land und die Kultur besser kennen. Und Essen macht sowieso glücklich.

Insider Tipp #5

Meine Geheimtipps um Langstreckenflüge besonders angenehm zu machen

Obwohl ich das Reisen liebe, muss ich mich jedes Mal aufs Neue meiner wirklich großen Flugangst stellen. Da hilft nur eins: Kopfhörer mit Noise-Cancelling aufsetzen, Musik hören und hoffen, dass die Zeit schnell vergeht. Mit einem Buch und/oder Laptop lässt sich die Zeit auch gut vertreiben.